Vita

Vita Maria Da Saya

geb. 1946 in Lermoos / Österreich
1974-1978    Malerei bei Prof. Telmo Ruben Torres, Buenos Aires, Argentinien
Lebt und arbeitet in München

Einzelausstellungen:

1996    „Los rios profundos“ / Frauenbörse / München
1999    „Das war es, was sie zuletzt sahen“ / Kunstforum Arabella München
2001    „Horizonte“ / Galerie im Ganserhaus / Wasserburg a.Inn
2009    „Himmelrot und Indigo“ / Kulturhaus Breitenwang / Breitenwang / Österreich
2009    „Neue Arbeiten“ Galerie art-3g München

Ausstellungsbeteiligung (Auswahl)

1994-2009    Grosse Kunstausstellung / Wasserburg
1996-2004    Grosse Kunstausstellung / Rosenheim
2004-2005    Grosse Kunstausstellung / Ebersberg

2009       Grosse Kunstausstellung / Ebersberg
1997       „Das Kreuz“ / Pfarrkirche St. Nikolaus / Rosenheim
2000       „Gottesbilder“ / Pfarrkirche St. Nikolaus / Rosenheim
2000/01   Autorengalerie / München
2001       „Porträt“ / Schloss Dachau / Dachau
2002       „Frühjahrskollektion“ / WeisskunstBewegung / Berlin
2002       „Künstler sehen Dornum“ / Schloss Dornum / Ostfriesland
2005       Regierung von Oberbayern / München

Studienreisen nach Spanien, Portugal, Kuba und Mexiko

Öffentliche Ankäufe:

Stadt Wasserburg
Stadt Ebersberg
Stadt Trostberg
Gemeinde Breitenwang / Österreich
Bayrische Staatsgemäldesammlungen München 2000
Bayrische Staatsgemäldesammlungen München 2002